HOTELSUCHE

Lage
Ankunft (TT/MM/JJ)
Anzahl Kategorie
Dauer



>> erweiterte Suche

ÖFFENTLICHE STADTRUNDGäNGE

>> mehr...
Hier finden Sie die Termine unserer Themenführungen für Einzelgäste und Kleingruppen
>> mehr...

GöTTINGER VERANSTALTUNGSKALENDER


KARTENVORVERKAUF

Ticket-Service im Alten Rathaus
Mo - Fr 9.30 - 18.00
Sa 10.00 - 18.00
So 10.00 - 14.00 (Apr.-Okt.)
Tel. (05 51) 4 99 80-31
>> Angebote

APP GöTTINGEN

>> mehr Infos
Mobiler Reiseführer
>> mehr Infos



Schöne Villen und Waldidyll – Spaziergang durch das Ostviertel

Die Tourist-Information Göttingen bietet im Rahmen des Stadtführungsfestivals "Göttinger Entdeckungstouren" einen Rundgang durch das Ostviertel für Einheimische und Touristen an. Die Führung „Schöne Villen und Waldidyll“ startet am Samstag, 24.06.2017.


Villa an der Merkelstrasse
Das Ostviertel ist das älteste Göttinger Wohngebiet außerhalb der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde das Gelände unterhalb des Hainbergs besiedelt, bis heute ist es geprägt von repräsentativen Wohnhäusern auf großzügigen Grundstücken. Prächtige Villen in unterschiedlichsten Baustilen, angelehnt an mittelalterliche Burgen oder italienische Renaissance-Paläste bis hin zum Jugendstil, sind in diesem Stadtteil vertreten, in dem etwa 13 % der Einwohner Göttingens zu Hause sind.

Über dieses beliebte Wohngebiet, das unmittelbar an den Stadtwald grenzt, gibt es viel Interessantes zu berichten: Man erfährt, dass die Merkelstraße ein „Hot Spot“ der Physik-Nobelpreisträger war. Oder was „König Lustig“ mit den Schillerwiesen zu tun hat. Thematisiert wird außerdem, wo – der Sage nach – die kleinen Göttingerinnen und Göttinger herkommen und wo die „Hexe vom Hainberg“ wohnte.

Die Führung startet am

Samstag, 24.06.2017

Uhrzeit: 14.00 Uhr
Treffpunkt: Rohns’sches Badehaus im Cheltenham-Park
Dauer: ca. 2 Std.
Preis: 9,00 € / 4,50 € für Kinder bis 12 Jahre


Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir rechtzeitig Karten zu kaufen. Anmeldung unter Tel. (05 51) 4 99 80-31.
 


http://www.goettingen-tourismus.de
erstellt am 19.06.2017