Stadtführung: Jüdisches Leben in Göttingen

Die Geschichte jüdischen Lebens ist in Göttingen bis ins 13. Jahrhundert bezeugt: Am 1. März 1289 erlauben die Herzöge Albrecht und Wilhelm von Braunschweig der Stadt Göttingen, „den Juden Moyse und seine Nachkommen“ als Bürger in die Stadt aufzunehmen.
Gleich Karten sichern
Jüdisches-Leben-Mahnmal-Synagoge.jpg

Tora, Mikwe und eine versetzte Synagoge

Die Wohnplätze und Synagogen der mittelalterlichen „Schutzjuden“ sowie ihr besonderer Rechtsstatus werden bei dem Rundgang ebenso erörtert wie die Gründe für ihre Vertreibung und Wiederansiedlung.

Die Universitätsgründung 1737 mit ihrer Religionsfreiheit sorgt für Hoffnung auf „Emanzipation“, doch ist der Umgang mit jüdischen Kollegen und Dienstleistern höchst ambivalent, wie das Beispiel Georg Christoph Lichtenberg eindrücklich belegt.

Nationalismus, Kolonialismus, Rassismus – im Verlauf des 19. Jahrhunderts engt sich der Handlungsspielraum für Menschen jüdischen Glaubens weiter ein, wie die Biographien von Heinrich Heine und Theodor Benfey deutlich zeigen. Während die Selbstassimilation durch Taufe ihnen den Weg in eine bessere Zukunft zu öffnen scheint, ringen andere um ihre spirituelle Identität zwischen Liberalität und Orthodoxie, was sich am Bau der Synagoge Ecke Obere/ Untere Maschstraße ebenso ablesen lässt wie an der Einrichtung der Mikwe in der Roten Straße.

Der Blick auf Naziterror und Massenmord wird traurigerweise ergänzt durch Verdrängung und verspätete Aufarbeitung des Holocausts. Doch auch das Wunder des Wiedererwachens jüdischen Lebens nach 1945 und das gemeinsame Ringen um ein konstruktives Miteinander im Geiste des „Nie wieder!“ darf bei dieser Führung nicht fehlen.


Bewertungen anzeigen

GLEICH KARTEN SICHERN

FÜHRUNGEN ZU EUREM WUNSCHTERMIN

Ihr könnt die Führung "Jüdisches Leben in Göttingen" auch ganz flexibel zu eurem Wunschtermin für bis zu 20 Personen als Gruppenführung buchen – ab 95 Euro. Holt euch gleich ein unverbindliches Angebot!
GLEICH WUNSCHTERMIN SICHERN

    1

    Daten zur Führung

    2

    Persönliche Daten

    PERSÖNLICHE DATEN





    Ihre Ansprechperson:

    Anja Czarny

    Stadtführungen, Einkauf, Sekretariat
    Tel: +49 551 499 80 12
    E-mail: anja.czarny@goettingen-marketing.de 

    MIT City-Touren die Stadt entdecken

    Hier gibt es alle Infos!

    Mein Göttingen Newsletter Abonnieren

    Verpasse keine Neuigkeiten zu Veranstaltungen, Konzerten und Events in Göttingen und Umgebung.

    Neues aus Mein Göttingen

    Göttingen entdecken – mit unseren geführten Touren

    Entdeckt die schönsten Sehenswürdigkeiten, erfahrt spannende Geschichten und lernt unter fachkundiger Leitung die Stadt aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln kennen. Wir bieten wöchentlich wechselnde Stadtrundgänge & City-Touren zu über 40 verschiedenen Themen an. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad – kommt mit uns auf Entdeckungstour! Und für Gruppen könnt ihr eure Führung zu eurem Wunschtermin buchen.
    Alle Stadtführungen

    IHR HABT FRAGEN ZU GÖTTINGEN?

    Ruft uns einfach an – unser Telefon-Service ist Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter +49 551 499 80 0 erreichbar oder sendet uns einen Nachricht. Gerne könnt Ihr für weitere Informationen auch unsere Tourist-Information besuchen oder unserem Instagram Kanal @meingoettingen folgen.

    Kontakt

    Göttingen Tourismus und Marketing e. V.
    Altes Rathaus
    Markt 9
    37073 Göttingen
    T +49 5514 99 80-0
    info@goettingen-tourismus.de

    Newsletter Abonnieren
    © 2023 Göttingen Tourismus und Marketing e. V
    cross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram