HOTELSUCHE

von:
bis:
Erwachsener
Kinder



ÖFFENTLICHE STADTRUNDGÄNGE

>> mehr...
Hier finden Sie die Termine unserer Themenführungen für Einzelgäste und Kleingruppen
>> mehr...

GÖTTINGER VERANSTALTUNGSKALENDER


BLOG GÖTTINGEN TOURISMUS

>> zum Blog
Tipps, Wissens- und Liebenswertes aus der Stadt, die Wissen schafft: Kultur, Freizeit, Genießen, Einkaufen und Ausflüge
>> zum Blog

KARTENVORVERKAUF

Ticket-Service im Alten Rathaus
Mo - Fr 9.30 - 18.00
Sa 10.00 - 18.00
So 10.00 - 14.00 (Apr.-Okt.)
Tel. (05 51) 4 99 80-31
>> Angebote

APP GÖTTINGEN

>> mehr Infos
Mobiler Reiseführer
>> mehr Infos


Göttingens Gänseliesel hat jetzt einen eigenen Geldschein!

Das touristische Wahrzeichen Göttingens ziert den ersten offiziellen Göttinger 0-Euro-Schein. Ab sofort ist er in der Tourist-Information im Alten Rathaus erhältlich.


Null Euro Schein Göttingen
Der hochwertige Souvenir-Schein fühlt sich echt an und erfüllt (fast) alle Sicherheitsmerkmale eines normalen Euroscheins – allerdings mit rein ideellem Wert. Auf der Vorderseite ist das Gänseliesel vor dem Alten Rathaus zu sehen. Die Rückseite zieren bekannte touristische Sehenswürdigkeiten, wie der Eiffelturm, das Kolosseum oder das Brandenburger Tor.
Göttingens 0-Euro-Schein wurde in einer Auflage von 5.000 Stück produziert und ist für 3,50 Euro exklusiv in der Tourist Information im Alten Rathaus erhältlich. Darüber hinaus gibt es eine attraktive Geschenkblatt-Version zum Preis von 12,00 Euro.
Die Idee stammt von der Agentur Hinrichsen Kommunikation, die zunächst für ihre Heimatstadt Hannover einen außergewöhnlichen Werbeartikel produzieren lassen wollte. Inzwischen gibt es zahlreiche Motive aus unterschiedlichen Städten, die bei Sammlern sehr begehrt sind.

Was ist ein 0 Euro-Schein?



Der 0-Euro-Schein wird auf besonderem Sicherheitspapier mit typischen Sicherheitsmerkmalen einer Banknote in Frankreich beim weltweit drittgrößten Hersteller von Banknoten gedruckt. Die Grundfarbe ist violett, ähnlich der des 500-Euro-Scheins, von der Größe entspricht der Souvenirschein dem 20-Euro-Schein. Folgende Sicherheitsmerkmale werden verwendet: personalisiertes Wasserzeichen, Kupferstreifen, Hologramm, Banknoten-Sicherheitshintergrund, fluoreszierende unsichtbare Tinte sowie eine individuelle Seriennummer.
Als Euro-Souvenir-Schein mit einem Nominalwert von 0 Euro ist er offiziell genehmigt und für den deutschen Markt freigegeben. Die Vorderseite ist individuell gestaltet, auf der Rückseite sind bekannte europäische Bauwerke abgebildet.
2015 entwickelte der Franzosen Richard Faille, der vorher hauptsächlich Gedenkmünzen entworfen hat, den ersten 0-Euro-Souvenir-Schein.
 


https://www.goettingen-tourismus.de
erstellt am 22.08.2018