#GÖTTINGENENTDECKEN

Die Reformation in Göttingen

Von: Malisa Wille
17. Oktober 2022
Kategorie:
Teilen mit:
Martin Luther veröffentlichte 1517 seine 95 Thesen. Das hatte ach Auswirkungen auf die Stadt Göttingen. Der Rundgang führt zu den historischen Stätten der Reformation in Göttingen.

Die Reformation in Göttingen

Im Jahr 1517 veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen, die er, der Überlieferung nach, an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Die Folgen dieses Ereignisses veränderten die Welt grundlegend. Zwölf Jahre danach – spät, aber dafür mit Macht – erreichte die Welle auch Göttingen: 1529 wurde die Stadt lutherisch. Martin Luther höchstpersönlich schreibt zwei Jahre später das Vorwort zur neuen Göttinger Kirchenordnung.

Die Führung dauert etwa 90 Minuten und startet vor der Tourist-Information Göttingen, Markt 8.

Gleich Führung buchen

Alle Infos zur Führung

Weitere Details und Stationen zur Führung findest du auch auf unserer Spezialseite.
Ihre Ansprechperson:

Anja Czarny

Stadtführungen, Einkauf, Sekretariat
Tel: +49 551 499 80 12
E-mail: anja.czarny@goettingen-marketing.de 

Göttingen neu entdecken...

... mit geführten Touren!

Aktuelle Stadtführungen

IHR HABT FRAGEN ZU GÖTTINGEN?

Ruft uns einfach an – unser Telefon-Service ist Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter +49 551 499 80 0 erreichbar oder sendet uns einen Nachricht. Gerne könnt Ihr für weitere Informationen auch unsere Tourist-Information besuchen oder unserem Instagram Kanal @meingoettingen folgen.

Kontakt

Göttingen Tourismus und Marketing e. V.
Altes Rathaus
Markt 9
37073 Göttingen
T +49 5514 99 80-0
info@goettingen-tourismus.de

Newsletter Abonnieren
© 2022 Göttingen Tourismus und Marketing e. V
cross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram