Logo Göttingen
#secondhand

Second Hand Läden in Göttingen

Von Tobias Bergmann
Immer mehr Menschen ist es wichtig, bewusst und nachhaltig einzukaufen. Gut, dass sich in Göttingen einige Läden auf Kleidung aus zweiter Hand spezialisiert haben. Wir stellen einige der Second Hand Läden vor: Von Vintage-Styles über 90s Brands bis zu günstigen Einzelstücken.
  • Außenansicht von  Lucy Vintage in der Rote Straße in Göttingen
  • Porträt von Saloum, der in seinem Laden sitzt
  • Innenansicht des Ladens mit unterschiedlichen Kleidungsstücken (Second Hand).

Lucy Vintage & Secondhand

Kurze Geismar Str. 12

Lucys Vintage haben Saloum und Jamal 2019 eröffnet. Saloum hat vorher in verschiedenen Stores von Sport- und Lifestyle-Brands gearbeitet. Weil der Nachhaltigkeitsaspekt häufig zu kurz kam, hat er sich für den eigenen Vintage Shop entschieden.

90s Styles und Sportmarken

Hier kaufen Sportler*innen, Künstler*innen und Menschen aus allen Gesellschaftsschichten ein. Wer ein Teil anprobiert, wird auf jeden Fall gut und ehrlich beraten. Bei Lucys Vintage gibt es vor allem 90s Styles und Sportmarken, aber zum Beispiel auch Retro-Jacken aus den 70ern und 80ern. Die Kundschaft ist insgesamt eher jünger, es schauen aber Menschen jeden Alters vorbei. Für die Zukunft ist ein Online-Shop geplant.

Second Hand Community

Im Vergleich zu den Geschäften der Modeketten ist hier auch die Kundschaft anders drauf, meint er: “Die Leute, die hier her kommen, kaufen bedachter und sind kontaktfreudiger. Wir sind eher eine Community.” Die Gründer beziehen die Kleidung weltweit, neben Jeans aus Amsterdam gibt es Brands direkt aus den USA.

Die Gründer sehen in Göttingen zukünftig noch mehr Potential für bewussten Konsum. Für die Zukunft ist ein Online-Shop geplant.

  • Innenaufnahme bei Marv's Vintage in der Nikolaistrßae
  • Außenaufnahme bei Marv's Vintage in der Nikolaistrßae
  • Ansicht eines Raums bei Mar'vs Vintage in der Nikolaistraße in Göttingen.

Marv’s Vintage

Nikolaistraße 7

Marv’s Vintage ist vor Kurzem in einen neuen Laden direkt im Nikikiez gezogen. Wer im Nikolaiviertel unterwegs ist, schaut hier gerne vorbei: Schüler*innen und Studierende, Cafè-Besucher*innen von nebenan, Menschen jeden Alters.

Vintage Mode und Super Mario

Wenn ihr nach Vintage Schätzen sucht, aber euch nicht so gern durch unsortierte Klamottenberge kämpft, seid ihr hier richtig: In den drei Verkaufsräumen ist genügend Platz für viele Styles und Anproben. Die Vintage Pieces sind handpicked und ein Raum ist für Kleidungsstücke im Sale reserviert.

Wer nur Shopping-Begleitung ist oder eine Pause braucht, kann sich die Wartezeit mit Zocken auf einem Nintendo 64 vertreiben.

Second Hand Kleidung aus Europa

Marv’s Vintage kauft die Ware vor allem bei europäischen Großhändler*innen ein. Bei der Auswahl wird besonders auf Qualität geachtet. Im Sortiment sind Basics, Jeans und Schmuck – wer Glück hat findet auch mal ein Einzelstück von Valentino.

  • Innenansicht von Vintage ind er Roten Straße
  • Detailansicht eines Kleides im Vintage in Göttingen
  • Second-Hand-Laden: Außenansicht von Vintage in Göttingen

Vintage

Rote Straße 8

Bei Vintage in der Roten Straße gibt es Second Hand Frauenkleidung. Seit zwei Jahren gehört der Laden Patricia Schmidt.

Hier sind 80 Prozent Stammkund*innen, die Wert auf hochwertige und ausgewählte Kleidung aus zweiter Hand legen.

Ausgewählte und hochwertige Retro-Kleidung

Neben Second Hand Designermode gibt es auch Retro-Teile aus den 50ern zu günstigeren Preisen. Vor allem die Auswahl an Schuhen und Schmuck ist bei Vintage groß.

“Immer mehr Leute trauen sich jetzt, Second Hand zu kaufen, vor allem die Generation 50 Plus”, sagt die Inhaberin.

Einzelstücke direkt aus privaten Kleiderschränken

Vintage verkauft die Kleidung privater Anbieter*innen auf Kommission. Deshalb sind viele hochwertige Stücke dabei, die bei anderen einfach keinen Platz mehr im Kleiderschrank haben und von da aus direkt in den lokalen Verkauf gehen.

Die Annahme findet saisonal statt. Etwa alle drei Monate wird das Sortiment auf die Jahreszeit angepasst. Was nicht verkauft oder an die Besitzerin zurückgeht, wird zur Spende.

  • Innenansicht vom Second-Hand-Laden Klamotte in der Weender-Landstraße
  • Außenansicht von Klamotte in der Weender Landstraße in Göttingen
  • Aufnahme eines Hutes und von Kleidung im Second-Hand-Laden

Klamotte

Weender Landstr. 41

Der Second Hand Laden Klamotte liegt etwas außerhalb der Innenstadt, dafür quasi direkt gegenüber vom Zentralcampus. Die Lage und die günstigen Preise ziehen viele Studierende an.

Aber auch Menschen, die weniger Geld für Kleidung ausgeben wollen oder können und bewusst einkaufen, finden hier Klamotten, die eindeutig zu gut für den Container sind. Vielfach sogar ungetragene Stücke suchen hier ein neues Zuhause.

Sozial und nachhaltig

Wer auf der Suche nach wirklich außergewöhnlichen Einzelstücken ist, wird hier mit etwas Suchen sicher fündig. Das Konzept des Ladens: sozial und nachhaltig. Was hier verkauft wird, wurde gespendet und vor Ort sortiert. Bei Klamotte steht nicht der Profit im Vordergrund, sondern der Kampf gegen Verschwendung.

Ein weiterer sozialer Aspekt: in dem Laden arbeiten vielfach Menschen, die aus dem zweiten Arbeitsmarkt wieder eingegliedert werden. Unverkaufte Kleidung oder nicht mehr tragbare Kleidung wird nachhaltig weiterverwertet.

Wer Kleidung übrig hat, kann sie spenden

Klamotte nimmt Kleiderspenden an. “Es ist immer besser sie abzugeben, als in den Container zu tun”, sagt Melanie Da Canolis, die Filialleiterin.

Der Shop gehört zur Neue Arbeit Brockensammlung der Diakonie – zusammen mit dem Second Hand Laden KiM, in dem es ebenfalls Kleidung und zusätzlich Möbel, Bücher und alles, was man im Haushalt so braucht, gibt.

Tobias Bergmann

Neues aus Mein Göttingen

Mein Göttingen Newsletter Abonnieren

Verpasse keine Neuigkeiten zu Veranstaltungen, Konzerten und Events in Göttingen und Umgebung.

Kultur & Events

Veranstaltungen entdecken

Göttingen entdecken – mit unseren geführten Touren

Entdeckt die schönsten Sehenswürdigkeiten, erfahrt spannende Geschichten und lernt unter fachkundiger Leitung die Stadt aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln kennen. Wir bieten wöchentlich wechselnde Stadtrundgänge & City-Touren zu über 40 verschiedenen Themen an. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad – kommt mit uns auf Entdeckungstour! Und für Gruppen könnt ihr eure Führung zu eurem Wunschtermin buchen.
Alle Stadtführungen

IHR HABT FRAGEN ZU GÖTTINGEN?

Ruft uns einfach an – unser Telefon-Service ist Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter +49 551 499 80 0 erreichbar oder sendet uns einen Nachricht. Gerne könnt Ihr für weitere Informationen auch unsere Tourist-Information besuchen oder unserem Instagram Kanal @meingoettingen folgen.

ogo Göttingen Tourismus & Marketing
Tourist Information

Markt 8
37073 Göttingen
T +49 5514 99 80-0
info@tourist-info-goettingen.de

Mo bis Sa: 10 bis 18 Uhr
So (April bis Okt.): 10.30 bis 12.30 Uhr
So (Nov. bis März): geschlossen

Newsletter Abonnieren
Geschäftsstelle

Göttingen Tourismus und Marketing e. V.
Altes Rathaus
Markt 9
37073 Göttingen
T +49 5514 99 80-0
info@goettingen-tourismus.de

Logo der TMN
Logo Stadt Göttingen
Logo Deutsche Märchenstraße
Logo aboutcities
Logo 9 Städte
© 2024 Göttingen Tourismus und Marketing e. V
Logo der TMN
Logo Stadt Göttingen
Logo Deutsche Märchenstraße
Logo aboutcities
Logo 9 Städte
cross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram